Medien & Artikel

Nachstehend finden Sie verschiedenste Publikationen von & über die Rechtsanwaltskanzlei Hügel Schrittesser Rechtsanwälte. Bleiben Sie so auf dem neuesten Stand, um auch Vortragstätigkeiten außerhalb der Kanzlei stets mitverfolgen zu können.

DAS HOME-OFFICE-GESETZ

Das Home-Office Gesetz (BGBl I 2021/61) ist mit 1.4.2021 in Kraft getreten und bringt Änderungen des Arbeitsvertragsrechts-Anpassungsgesetzes, des Arbeitsverfassungsgesetzes, des Dienstnehmerhaftpflichtgesetzes, des Arbeitsinspektionsgesetzes 1993, des Allgemeinen Sozialversicherungsgesetzes und des Beamten-Kranken- und Unfallversicherungsgesetzes mit sich.

Datenschutz vs. Meinungsfreiheit

Anfang Februar dieses Jahres erließ der OGH ein Urteil betreffend eine Lehrerbewertungs-App und entschied, dass eine Bewertung mittels Sternen zulässig ist. Der OGH hatte eine Abwägung zwischen dem Recht auf Datenschutz der Lehrer und dem Recht auf Meinungsfreiheit der Schüler vorzunehmen. Im folgenden Beitrag wird auf diese beiden konkurrierenden Grundrechte kurz eingegangen und die Beweggründe für diese Entscheidung dargestellt.

Das neue Gewährleistungsrecht

Durch Umsetzung zweier EU-Richtlinien wurde das bestehende Gewährleistungsrecht reformiert und das neue Verbrauchergewährleistungsgesetz (kurz „VGG“) mit verbraucherfreundlicheren Regelungen geschaffen.
Zusammenfassung der wesentlichen Änderungen:

Vortrag bei der Volksbank Mödling

Foto des Kanzleiteams im Zuge des Vortrags „Erbrecht“ von Rechtsanwalt Mag. Dr. Herbert Schrittesser bei der Volksbank Mödling am 03.10.2019.

Vortrag Erbrecht und Neuerungen

Präsentation von Rechtsanwalt Mag. Dr. Herbert Schrittesser über Erbrecht und dessen Neuerungen bei der Volksbank Mödling am 03. Oktober 2019.

Hügel Schrittesser Rechtsanwälte

Inserat der Rechtsanwaltskanzlei Hügel Schrittesser Rechtsanwälte im DISTRICT-Magazin über das erfahrene Team spezialisierter Juristen.
Scroll to Top

Honorar

Unsere Rechtsanwälte beraten Sie im Zuge eines Erstgesprächs umfassend über erste Schritte und Lösungsmöglichkeiten. Diese Erstberatung wird jedoch nicht kostenlos für die RAK Wien durchgeführt. Jenes Honorar für anwaltliche Erstgespräche wird mit dem jeweiligen Juristen der Kanzlei eigenständig vereinbart. Transparenz und Fairness sind uns bei der Kostenschätzung selbstverständlich besonders wichtig.

Enzersdorferstraße 4
A-2340 Mödling